Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beratungen (Bindungsberatung & Naturrituale)

Stand Januar 2022

Nachfolgende Bedingungen gelten für alle Formen der Bindungsorientierten Beratung & Naturrituale für Mütter. Mit der ersten Beratung willigt der Kunde / die Kundin in die AGBs ein.
 
1. Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Natali Wiesmüller (im folgendem Beraterin) und des Klienten/ der Klientin bei Nutzung, Zahlung und Durchführung angebotener und vereinbarter Dienstleistungen. Sie gelten für den gesamten Geschäftsverkehr mit dem Kunden und sind Bestandteil des Vertrages. Abweichende Geschäftsbedingungen des Klienten/ der Klientin gelten nicht.
2. Bindungsorientierte Beratung für Mütter / Naturrituale
Der Klient/ die Klientin erbittet eine auf seine/ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Beratungsleistung, die nach Erbringung bzw. Erhalt nicht mehr rückgabefähig ist. Die Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts nach Beginn der Erbringung der Leistung ist daher nicht mehr möglich. Die Beratung kann persönlich oder online erfolgen. Schriftliche Ausarbeitungen / Analysen werden per Post oder per E-Mail übermittelt.
3. Ort und Zeit der Tätigkeit
Beratungen finden als Hausbesuche oder Online-Coachings (via Zoom) statt, Naturrituale an einem Platz in der Natur, den der Klient/die Klientin auswählt. Ausnahmen können nach Absprache und beiderseitigem Einverständnis individuell abgestimmt werden.
4. Haftung und Gewährleistung
Die Beraterin wird alle beauftragten Dienstleistungen und Arbeiten nach bestem Wissen und Gewissen persönlich ausführen. Alle der Beraterin während der Erbringung der Dienstleistung übergebenen Unterlagen, Informationen, Daten und erlangten Kenntnisse den Klienten/ die Klientin betreffend werden auch nach Ende der Geschäftsbeziehung bzw. des abgeschlossenen Vertrages vertraulich behandelt und keinem Dritten zugänglich gemacht. Die Beraterin haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit und im Fall einer rechtmäßigen Haftbarkeit nur bis zu Höhe des Auftragswertes.
Sollte ein Termin von seitens der Beraterin nicht eingehalten werden können, wird ein Ersatztermin vereinbart. Termine, die durch den Klienten/ die Klientin nicht eingehalten werden können, müssen spätestens 24 Stunden vor Termin abgesagt werden, bzw. verschoben werden, um nicht zu dem vollen vereinbarten Honorar in Rechnung gestellt zu werden.
5. Bezahlung, Verschiebung, Stornierung:
Sämtliche Preise für Beratungen sind unter Bindungsberatung / Naturrituale ersichtlich.

Einzelberatungen (persönlich)
Die Rechnungsstellung erfolgt nach Beratungsbeginn und ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum unter Angabe der Rechnungsnummer auf das in der Rechnung angegebene Konto.
Bei Hausbesuchen werden pauschal 30 Cent pro gefahrenen Kilometer berechnet.
Falls der Klient/die Klientin einen Termin nicht wahrnehmen kann, verpflichtet er/sie sich dazu, diesen spätestens 24 Stunden zuvor abzusagen. Andernfalls kann der Leistungserbringer dem Klienten/der Klientin nach § 615 BGB die für den Termin vereinbarte Zeit privat in Rechnung stellen, sofern kein Ersatztermin vereinbart werden konnte.

 
Online-Beratungen
Für Online-Beratungen gelten die gleichen Zahlungs- und Stornierungsbedingungen wie für Einzelberatungen (persönlich). 


6. Ausfall der Beratung
Fällt die Beratung aus vom Berater zu verantwortenden Gründen aus, werden geleistete Gebühren erstattet bzw. ein Ersatztermin vereinbart.
7. Haftungsausschluss
Die Beratungen geschehen auf eigene Gefahr. Der Berater haftet nicht für Schäden irgendwelcher Art.
8.  Medizinischer Haftungsausschluss:
Sowohl eine Bindungsorientierte Beratung als auch ein Naturritual ersetzen keine Untersuchung, Behandlung oder Therapie durch einen Arzt oder Psychotherapeuten. Die hier präsentierten Informationen stellen generell keinen Ersatz für eine professionelle ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung dar.
9. Bildmaterial und Copyright
Die Verwendung der Bilder auf dieser Website ist ausdrücklich untersagt ist. Das Copyright jedes Bildes liegt bei mir, Natali Wiesmüller.